TecMi Webdesign Blog

Tipps, Tricks und Tutorials zum Thema WordPress Webseiten

Willkommen beim Netz-Fischer Blog

Unser TecMi Webdesign Blog - Block und Stift

Die besten Tipps zum Erstellen und zur Pflege ihrer Webpräsens

In drei Schritten zum perfekten Domainnamen

von | Feb 8, 2017 | Wordpress

Auch wenn der Domainname für Suchmaschinen nicht mehr so wichtig ist wie früher, ist er doch sehr entscheidend für die Besucher ihrer Website und will daher wohl überlegt sein.

  1. Die Vorauswahl
    • Der Domainname sollte

    • leicht zu merken sein
    • Nennen sie einem Freund ihren gewünschten Domainnamen und Fragen ihn eine Stunde später ob er ihn noch weiß. Oder noch besser, fragen sie ihn am nächsten Tag nochmal.

    • so kurz wie möglich
    • Theoretisch kann ihr Domain Name bis zu 63 Buchstaben haben, aber das müssen sie nicht ausreizen.

    • wichtige Schlagwörter enthalten
    • Der Domainname sollte relevant für den Inhalt der Seite sein.

    • kein bestehendes Markenrecht verletzen
    • Auch wenn sie McDonald heißen und zufällig Buletten im Brötchen anbieten wollen, könnten sie mit mcDonalds-hamburger.de Schwierigkeiten bekommen.

    • resistent gegen Tippfehler sein
    • Natürlich hält auch ein Domainname der anfällig ist für eine falsche Schreibweisen ihre Seite nicht davon ab großartig zu sein, Beispiel Flickr. Aber sie sollten es ihren Besuchern nicht unnötig schwer machen ihre Seite aufzurufen

  2. Top Level Domain wählen
  3. Nun müssen sie sich für eine Top Level Domain entscheiden, d.h. die Domain Endung .de, .com, .org, . edu, .info, .net etc.
    Das hängt von ihrer Organisation und Zielgruppe ab. Sind sie ein Kleinunternehmer, der nur in Deutschland tätig ist? Dann ist eine .de TLD die beste Wahl.

  4. Verfügbarkeit und Alternativen prüfen
  5. Wichtig ist natürlich auch, ob ihr Domainname noch verfügbar ist. Bei United Domains können sie ihre Wunschdomain auf Verfügbarkeit prüfen.

    Sehr gut ist auch Bustaname Hier können sie ihre bevorzugten Schlagwörter eingeben und Bustaname schlägt ihnen verfügbare Domainnamen in den TLDs .com, .net, .org, .info und .biz vor, die diese Wörter enthalten.

Viele Spaß beim Domainnamen aussuchen wünscht euch eure Sandra

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.